Berge und Gipfel der Alpen
Erdgeschichte
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de

Perunica (Kontinent)

Perunica ist die Bezeichnung für einen Kleinstkontinent bzw. Kraton der sich im Kambrium - etwa 500 Ma BP - nach dem Auseinanderbrechen des Superkontinents Rodinia vom südlichen Großkontinent Gondwana - damals rund um den Südpol gelegen - löste.

Heute bilden seine Gesteine in metamorphierter und gefalteter Form die Böhmische Masse. Nach neueren Forschungen österreichischer Geologen wird Perunica heute als Teil eines anderen Peri-Gondwana Elements - Amorika - betrachtet.

Quelle: Text Wikipedia

zurück zur geologischen Zeitskala
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de