Berge und Gipfel der Alpen
Erdgeschichte
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de

Ma (Mega annus = Mega-Jahr)

Ma ist eine Abkürzung für die Maßeinheit eine Jahrmillion bzw. für ein Mega-Jahr (M = Mega und a = lat. annus für Jahr).

Will man mit der Maßeinheit annus einen Zeitpunkt in der Vergangenheit darstellen, etwa den Beginn eines geologischen Zeitalters, dann verwendet man oft die Abkürzung BP (en: Before Present), also vor der Gegenwart, als Zusatzangabe. Als Bezugspunkt für die Gegenwart wird dabei jedoch nicht der heutige Tag, sondern das Jahr 1950 angenommen, was jedoch bei Zeitangaben von Millionen oder Milliarden von Jahren in der Praxis nicht von Bedeutung ist.


Die Maßeinheit mya, die auch verwendet wird, gibt an, vor wie vielen Millionen Jahren vor heute ein Ereignis stattfand. Sie ist ein Akronym von "million years ago" und stellt eine Zeiteinheit dar, die in Geologie und Physik häufig verwendet wird. Der Nullpunkt wird in der Gegenwart gesetzt, wobei die auch heute vergehende Zeit wie ein Moment gewertet wird.

     1 mya sind 1.000.000 Jahre vor heute
     1 bya sind 1.000.000.000 Jahre vor heute

Da die Verwendung dieser historischen Einheit zunehmend umständlicher wird, weil in der Wissenschaft heute mit weitaus größeren Zeitspannen gerechnet werden muss, sich mya und bya aber nicht mit den internationalen Buchstaben k (Kilo), M (Mega), G (Giga) usw. vereinbaren lassen, wird mya zunehmend durch a für annus (= lateinisches Wort für Jahr) ersetzt.
 

zurück zur geologischen Zeitskala
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de