Berge und Gipfel der Alpen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de

Stubaier Wildspitze 3.341 m
Stubaier Alpen, Österreich, Tirol

V
on Nordosten: In der Bildmitte die Stubaier Wildspitze, rechts der Östliche Daunkogel.
Quelle: Bild Wikipedia, Urheber:Svickova

Die Stubaier Wildspitze ist ein 3.341 Meter hoher Berg in den Stubaier Alpen in Tirol. Nordöstlich des Gipfels liegen zwei Gletscher Schaufelferner und Daunkogelferner, die die Grundlage für das Skigebiet Stubaier Gletscher bilden.
Quelle: Text Wikipedia.


Unsere Tour in den Stubaier Alpen:
Anreise am 05.08.1988 von Zweibrücken mit dem Auto nach Neustift im Stubaital und von dort weiter zur Mutterbergalm. Wir, Manfred C. und Manfred E. und ich sind mit der Stubaier Gletscherbahn bis zum Eisgrat 2.900 m hochgefahren und dann über den Schaufelferner und Bildstöcklferner zum Bildstöckl-Joch 3.144 m aufgestiegen.

Wir sind in einer Dreierseilschaft (Seil ist nicht notwendig - wir hatten es für unsere Zuckerhütl-Tour dabei) auf dem Normalweg aufgestiegen und im oberen Teil, den Trittspuren folgend, auf der  Nordseite - teilweise im weglosen Gelände - hochgestiegen. Unter uns haben sich noch einige Schiläufer auf dem sulzigen Schaufelferner getummelt.
Wir hatten herrliches Wetter und eine gute Sicht. Nach ergiebigem Genuss der schönen Aussicht, sind wir zufrieden und glücklich, über den Gipfelerfolg am Anreisetag, über den Gaißkarferner zur Hildesheimer Hütte abgestiegen. 
 
Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken.

zurück zur Gipfelliste
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de