Berge und Gipfel der Alpen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de 

Ellmauer Halt 2.344 m
Kaisergebirge, Österreich, Tirol

Quelle: Bild Wikipedia, Urheber: Luidger

Die Ellmauer Halt ist mit 2.344 m der höchste Gipfel des Gebirgsmassivs Wilder Kaiser des Kaisergebirges (Nördliche Kalkalpen) in Tirol. Dem Gipfel im Osten vorgelagert ist der Kapuzenturm, der sich von Süden als markante, alleinstehende Felsnadel zeigt. 1883 wurde auf dem höchsten Punkt das erste Gipfelkreuz aufgestellt.

Stützpunkt für Klettertouren an diesem Berg ist die 1.620 m hoch gelegene Gruttenhütte in der Südflanke. Ebenfalls zu erwähnen ist die unbewirtschaftete, winzige Babenstuber Hütte, direkt unter dem Gipfel gelegen. Dieser Unterstand und Notunterkunft steht schon seit 1891 auf der Ellmauer Halt, ist jedoch nicht gewitterfest. Ohnehin darf der Gipfel nur bei sicherem Wetter mit trockenen Verhältnissen von erfahrenen Bergsteigern mit Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Klettergewandtheit bestiegen werden. Aufgrund der Beliebtheit der Ellmauer Halt besteht insbesondere am Normalweg, dem Gamsängersteig, hohe Steinschlaggefahr. Ein Helm und auch ein Klettersteigset sind deshalb zu empfehlen.
Quelle: Text Wikipedia. http://de.wikipedia.org/wiki/Ellmauer_Halt mit Links auf meine Internetseiten.

 
 
Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken.

zurück zur Gipfelliste
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de