Berge und Gipfel der Alpen

Gebirgsgruppen A - Z
Kaisergebirge (AVE 08)

Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de 

Das Kaisergebirge ist ein Teil der Nördlichen Ostalpen und liegt in dem österreichischen Bundesland Tirol.
Es besteht aus zwei Gebirgsstöcken, dem überwiegend aus blankem Kalkfels bestehenden Wilden Kaiser und dem überwiegend mit Bergkiefern bewachsenen Zahmen Kaiser.
Im Süden grenzen die Kitzbüheler Alpen an das Kaisergebirge und Westen ist der Inn, an den das Rofangebirge und die Bayerischen Voralpen angrenzen, die Grenze.
Die Chiemgauer Alpen sind die nördliche und teilweise die östliche Begrenzung an die sich im Südosten die Loferer und Leoganger Steinberge  anschließen.

Die höchste Erhebung im Wilden Kaiser ist die Ellmauer Halt mit 2.344 m.

Quelle: Kartenausschnitt mit eigener Modifikation aus der Kartenskizze Helmut Mägdefrau aus dem Alpenvereinsjahrbuch Berg ' 84 "Die Gebirgsgruppen der Ostalpen nach der AVE"
 

Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken.

zurück zur Gebirgsgruppen-Übersicht
oder Pfeil zurück benutzen

Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de