Kostenträger - Kostenträgerrechnung

Kostenträger sind  die in einem Unternehmen hergestellten Produkte oder Dienstleistungen.Ein Unternehmen ist daran interessiert, die anfallenden Gesamtkosten in einer Kostenrechnung aufzugliedern, um hieraus Informationen über  die Anteile einzelner Kosten zu gewinnen. Über die Kostenarten und Kostenstellen ist wohl zu erkenenn  wo und wellche Kosten angefallen sind. Es ist aber nicht erkennbar wer sie verursacht hat.
Mit einer Kostenträgerrechnung werden die Kosten auf die Kostenträger verteilt und geben so weitere Informationen für die  Kostenanalyse. Wenn jedes Endprodukt zuächst als ein Kostenträger behandelt wird, können  danach über eine zweckmäßige Gruppenbildung weitere Erkenntnisse gewonnen werden.
Dies bedeutet, insbesondere bei einer mehrstufigen Fertigung, dass bereits auf den unteren Fertigungsstufen eine detaillierte Kostenerfassung  zweckmäßig ist und dies durch eine Nachkalkulation gefestigt wird.

Eine Ergänzung zu dieser Kostenträgerrechnung über die Vollkostenrechnung ist die Deckungsbeitragsrechnung. 

 zurück zur Übersicht
Copyright © Hilmar Schmitt