Burgen der Pfalz
und angrenzende Gebiete
Copyright © Hilmar Schmitt

Burg Ruppertstein 452 m
bei Lemberg, Pfalz

Felsen der Burg Ruppertstein

Quelle: Wikipedia
, http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ruppertstein_0051.JPG&filetimestamp=20071230181420


Die Burg Ruppertstein ist eine Burgruine bei dem Ort Lemberg in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz. Sie befindet sich auf der Höhe des Ruppertsteins (früher „Ruprechtisberg“) südlich des Ortes Ruppertsweiler.

Über die Geschichte der vermutlich im frühen 13. Jahrhundert erbauten Burg ist nichts bekannt. Durch den Tausch des Berges auf dem sie steht durch den Grafen Heinrich von Zweibrücken am 8. Januar 1198 begann die Geschichte der Burg. Sie wurde entweder 1525 im Bauernkrieg zerstört oder schon früher dem Verfall überlassen.

Um 1900 wird eine Steintreppe am Felsen errichtet um die Plattform des Burgfelsens zu erreichen, um diese als Aussichtspunkt zu nutzen. Diese Steintreppe wurde 2007 durch die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land saniert. Vermutlich führte ehemals eine hölzerne Treppe in die Burg.

Quelle: Wikipedia
 

Erreichbar:
Rundtour Burg Lemberg - Ruppertstein - Maiblumenfels

Mein letzter Besuch 18.09.2008, 15.11.2008

Vorbeiführende Wanderwege:
  (rotes Dreieck) Pirmasens (Eisweiher) - Hinterweidenthal
 
(grünes Dreieck) Pirmasens (Eisweiher) - Klosterbrunnen
Burgen Wanderweg
 

Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken.

zurück zur Übersicht Burgen
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt