Burgen
der Pfalz
und angrenzende Gebiete
Copyright © Hilmar Schmitt

Ruine Merburg
Homburg-Kirrberg

Die Merburg ist eine Burgruine in Kirrberg, einem Stadtteil von Homburg, im östlichen Rand des Saarpfalz-Kreises im Saarland. Die Burg aus dem 11. Jahrhundert kann als eine der ältesten und kleinsten Burgen des Saarlandes bezeichnet werden.

Die Reste der einstigen Hügelburg befinden sich auf einer Anhöhe, die lediglich 12 Meter aus dem Tal des Lambsbaches herausragt.

Die Merburg besaß einen achteckigen Bergfried, dessen Mauerstärke darauf schließen lässt, dass er mindestens zehn Meter hoch war. Gemeinsam mit einem festen Haus war er von einer 75 Meter langen Ringmauer umgeben.

Überlieferungen zufolge soll die Merburg in der salischen Zeit zwischen 1024 und 1080 auf dem Malafelsen in Kirrberg errichtet worden sein. 1172 werden erstmals Ritter von der Merburg als Ministeriale genannt.

Die Burg wurde zwischen 1975 und 1980 ausgegraben und somit dem historischen Bestand übergeben.


Quelle: Text Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Merburg

Erreichbar:
Vom Parkplatz in der Nähe der Kirrberger Fischerhütte in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen - Ruine befindet sich kurz vor der Fischerhütte.

Vorbeiführende Wanderwege:
 (gelbes Kreuz) Fernwanderweg Saar-Rhein-Main

Mein letzter Besuch 06.02.2009, 03.11.2009 mit Johanna, 23.03.2010
 

Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken.

zurück zur Übersicht Burgen
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt