Burgen
der Pfalz
und angrenzende Gebiete
Copyright © Hilmar Schmitt

Burg Altwindstein
Windstein, Frankreich (Elsass)

Burg Altwindstein
Zugang zur  Oberburg (Nordteil).
Quelle: Wikipedia, Urheber: Pasfix

Die Ruine der Burg Altwindstein ist eine mittelalterliche Ruine in Windstein im Elsass. Die Felsenburg steht direkt oberhalb des Ortes in 340 Metern Höhe.

Angeblich wurde die Burg 1212 durch Petrus V., Abt von Neuenburg, erbaut. Dann war sie im Mitbesitz derer von Sickingen und derer von Schmalenstein. Im Jahr 1334 kam es zur Zerstörung der Anlage und anschließendem Wiederaufbau. Danach gab es wechselnde Besitzer. Später war sie im Besitz derer von Dürkheim. Im Jahr 1676 wurde Burg Altwindstein durch die Franzosen endgültig zerstört.

Die Oberburg ist nicht zugänglich. Es sind jedoch Teile der Unterburg und der Mittelburg erhalten, insbesondere aus dem Felsen geschrotete Räume und Gänge. Zu sehen sind noch Belagerungsgänge aus dem 14. Jahrhundert.

Quelle: Text Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Altwindstein  

Erreichbar:

Vorbeiführende Wanderwege:
 

Zwecks Vergrößerung und Text, das jeweilige Bild anklicken

zurück zur Übersicht Burgen
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt