Berge und Gipfel der Alpen

Gebirgsgruppen A - Z
Silvretta (AVE 26)

Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de 

Sie ist ein Teil der Zentralen Ostalpen und liegt in Österreich, in den Bundesländer Tirol und Vorarlberg, die durch die Silvretta Hochalpenstraße verbunden sind,  sowie in der Schweiz (Graubünden).
Die Mehrzahl der Gipfel sind Dreitausender, welche meist von Gletschern umgeben sind. Deshalb wird das Gebiet auch oft "Die Blaue Silvretta" genannt.
Die Plessur-Alpen und das Rätikon bilden die östliche Begrenzung. Im Norden ist die Verwallgruppe und im Osten die Samnaun-Gruppe die Grenze. Die südliche Begrenzung sind die Albula-Alpen und die Sesvenna-Gruppe.

Der höchste Berg ist mit 3.411 m der Piz Linard, der auf der Schweizer Seite im Bundesland Graubünden liegt.

 

Quelle: Kartenausschnitt mit eigener Modifikation aus der Kartenskizze Helmut Mägdefrau aus dem Alpenvereinsjahrbuch Berg ' 84 "Die Gebirgsgruppen der Ostalpen nach der AVE".
 

Zwecks Vergrößerung und Text, das Bild anklicken.

zurück zur Gebirgsgruppen-Übersicht
oder Pfeil zurück benutzen

Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de