Alpenflora
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de


Quelle: Wikipedia, Author: Orchi

Großblütiger Fingerhut (Digitalis grandiflora)

 Familie  Wegerichgewächse (Plantaginaceae)
 Gattung  Fingerhüte (Digitalis)
 Alias-Name  Großblütiger Gelber Fingerhut
 Allgemein  Er ist eine mehrjährige, krautige Pflanze und kann
 während der Blütezeit eine Wuchshöhe von 70 bis 120 cm erreichen. Der Blütentragende Spross beginnt sich
 aus einer grundständigen Blattrosette im Mai zu entwickeln.
 Blüte  Im Juni und Juli trägt die Pflanze zwanzig oder mehr gelbe Blüten in einer nach einer Seite gerichteten Traubigen Blütenstand. Die Blüten sind drüsig behaart, sie werden 3 bis 4 cm lang und weisen Innen eine braune, netzförmige Zeichnung auf. Es werden zweifächrige, vielsamige Kapselfrüchte gebildet.
 Blütezeit  Juni bis Juli
 Vorkommen  Wälder, Bergwiesen, liebt steinige, feuchte Böden, bis 2.000 m.
 Sonstiges  Giftig, diese Pflanzenart ist vollkommen geschützt.

zurück zur Pflanzen-Familie
zurück zur Auswahl
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de