Alpenflora
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de


Quelle: Wikipedia, Urheber: Bernd Haynold

Diptam (Dictamnus albus)

 Familie  Rautengewächse (Rutaceae)
 Gattung  Diptam (Dictamnus)
 Alias-Name  Aschwurz, Spechtwurz, Brennender Busch
 Allgemein  Diptam ist eine Mehrjährige, krautige Pflanze. Sie entwickelt im Frühsommer traubige Blütenstände. Während der Blütezeit geben die Drüsen in den Blättern so viel ätherische Öle ab, das die Pflanze
 schon von weitem gerochen werden kann. Es entsteht dabei ein brennbares Gas, das der Pflanze seinen Beinamen gegeben hat. Im Hochsommer reifen die Früchte heran, die im warmen Wind trocknen. Dabei reißen die Fruchtschalen auf, rollen sich ein und schleudern den birnenförmigen, etwa 4 mm kleinen Samen heraus. Da der Diptam nur in Gruppen wächst, kann man das gemeinsame Knallen der Blüten im Sommer hören.
 Blüte  Die zygomorphen Blüten sind weiß, rosa oder lila und haben lange Staubblätter.
 Blütezeit  Mai und Juni
 Vorkommen  Trockene, kalkreiche und felsige Böden. In Gebüschen, lichten Laubmischwäldern und auf Bergwiesen. Bis  800 m. Nur in den Südalpen!
 Sonstiges  Steht unter Naturschutz!


Quelle: Wikipedia,Picture taken by BerndH

zurück zur Pflanzen-Familie
zurück zur Auswahl
oder Pfeil zurück benutzen
Copyright © Hilmar Schmitt www.berge-gipfel.de